Wachstuch Tischdecken – modern und praktisch

WachstuchdeckeLange Zeit als altmodisch und unästhetisch verpönt, kommen Wachstuch Tischdecken langsam wieder in Mode. Das liegt zu einen daran, dass sie einfach ein hervorragender Schutz für die Tischoberfläche sind und zum anderen an besseren Materialien und Designs, die weniger an Omas Küche erinnern, sondern sich in trendigen Farben und modischen Aufdrucken oder auch im Retrolook für die Tischgestaltung in einer modernen Esslandschaft eignen.

Die abwischbaren Tischdecken besitzen zum Teil eine sehr schöne textile Optik, die auf den ersten Blick gar nicht an PVC-Decken erinnert. Besonders praktisch erweisen Sie sich in Haushalten mit kleinen Kindern, wo öfter mal gekleckert, gekrümelt oder etwas verschüttet wird und allein hübsche Platzsets nicht genügend Schutz für empfindliche Tischplatten aus Holz oder mit veredelten Oberflächen bieten.
Besonders beliebt und praktisch sind Wachstuch Tischdecken aber vor allem für die Tischdeko im Garten oder auf dem Balkon. Denn hier geht es meist etwas turbulenter zu als im guten Esszimmer, wobei sich Wachstuch Tischdecken aufgrund ihres höheren Gewichts und ihrer wasserfesten Oberfläche auch als wind- und regenbeständig erweisen.
So brauchen Sie für eine Feier im Garten nicht Ihr gutes Tischtuch zu opfern, sondern können auch eine große Wachstuch Tischdecke kariert, einfarbig oder mit Blumendekor über den Gartentisch breiten und ihn dann je nach Anlass dekorieren und eindecken. Einfarbige Wachtuchtischdecken können aber auch durch einen schönen Tischläufer in der Mitte ein wenig aufgepeppt werden, wobei ihre schützende Funktion nicht verloren geht.
Natürlich gibt es Wachstuchtischdecken auch in vielen verschiedenen Größen und Formen. Sowohl quadratische, rechteckige, runde und auch ovale Wachstuch Decken sind im Angebot. Und sollte einmal die gewünschte Form oder Größe nicht zu finden sein, kann man größere Wachstuchdecken auch einfach nach Belieben zurechtschneiden, ohne dass sie am Rand ausfransen.